Rund ums Acryl

Rund ums Acryl · 03. September 2019
Kunst ist ansteckend. Doch, das ist sie wirklich. Oftmals sitze ich daheim, weiss das ich etwas tun möchte, aber habe keinen Elan. Dann kommt eine Idee, ein Plan - ein Masterplan und dann funktioniert das alles wie von alleine. Damals habe ich jemanden durch mein Onlinezeichnen kennen gelernt, es ist toll nicht alleine kreativ zu sein. Und das gegenseitige Reden über Kreativität, Wissen und Tipps brachte immer neue Ideen hervor. Aber wie das so ist leben sich Freundschaften auseinander, das...

Rund ums Acryl · 13. Juni 2019
Lange habe ich nichts mehr von der ABC Challenge geschrieben, aber noch immer halte ich an dem Gedanken fest zu jedem Buchstaben ein Tier zu malen. Generell habe ich oft lange Pausen zwischen Zeichnungen. Das kommt nicht im spezifischen daher weil ich keine Zeit habe (was manchmal doch der Grund ist), manchmal kommen andere interessante Maltechniken dazwischen die mich zu dem Zeitraum dann einfach mehr faszinieren. Dann bleibt eine Challenge gut und gerne liegen. Nachdem ich also beim C-Tier...

Rund ums Acryl · 22. August 2018
Kommentare, Kommentare! Because I'm Happy! Wisst ihr, das genau dies das "Benzin" für die Motivation "Blog" ist?

Rund ums Acryl · 12. Juli 2018
Ich habe noch nicht aufgegeben. Noch immer halte ich daran fest für jeden Buchstaben des Alphabets ein Tier zu malen. Zugegeben hatte ich nach den ganzen Haaren erstmals etwas die Nase voll von Fell, also suchte ich mir ein Tier ohne Haare.

Rund ums Acryl · 26. Juni 2018
Ich bin ein Mensch der für seine Lernversuche ein Projekt braucht. Ich kann nicht hunderte von Übungsbeispielen machen, dafür fehlt mir Motivation und zugegeben auch die Zeit. So habe ich beschlossen Acryl mittels einer Challenge zu lernen, ohne Zeitdruck, sondern mit vielen Möglichkeiten.

Rund ums Acryl · 04. Juni 2018
Ich habe phasenweise viel gezeichnet, selten aber gemalt. Durch die Erfahrung der Bob Ross Bilder und Maltechnik kam ich auf den Geschmack. Jedoch ist es nicht überall möglich mit Ölfarbe und vor allem mit Verdünner zu hantieren. Es ist zudem unangenehm den Duft des Lösungsmittels nachher noch in der Wohnung zu haben. Weil ich aber das Feeling von Farbe am Pinsel nicht nur bei Bob Ross Malerei wollte, habe ich mich für Acryl entschieden.